/ Relaunch

Blog in neuem Gewand

Nachdem Ghost.org (die Leute, die diese Blogsoftware bauen) Version 1 veröffentlicht hat, nebst neuem Standard-Theme, wollte ich das natürlich auch haben. Nach ein bisschen Herumkonfigurieren ist es nun auch einigermaßen annehmbar.

Eine nette neue Spielerei ist die einfache Einbindung von Fotos per API von Unsplash. Das Schöne bei denen ist, dass sämtliche Bilder frei zur Verfügung stehen und man sich als Betreiber also nicht Gedanken machen muss, etwaige Copyrights zu verletzen.[1]

Das Bild oben zum Beispiel:


Foto von 贝莉儿 NG / Unsplash

Ich gebe zu – die Bilder transportieren nicht wirklich viel Inhalt. Aber es macht was her, oder?

Ein Nachteil: Unsplash verlangt, dass per UTM getrackt wird, von woher die Bilder aufgerufen werden. Wie im Beispiel wird an die URL immer noch ?utm_source=ghost&utm_medium=referral&utm_campaign=api-credit angehängt.
Ich habe es nach etwas Bedenken akzeptiert, weil die netten Fotografen mit Recht wissen wollen, ob und wo ihre Bilder genutzt werden. Profile der Leser hier lassen sich meiner (naiven?) Meinung nach daraus nicht generieren.
Und Google Analytics und ähnliches Teufelswerk blockieren wir ja eh alle, nicht wahr?


Update: Der Internet Explorer stellt alles reichlich zerschossen dar. Das geht dem originalen Standard-Theme von Ghost aber genauso. Mei, nehmt halt was Gscheit’s…[2]


  1. Copyright-Verstöße sind ja bekanntlich das schlimmstmögliche Verbrechen im Internet. ↩︎

  2. „Internet Explorer, der: Werkzeug in Windows Betriebssystemen der Firma Microsoft. Dient bei neu installierten Systemen dazu, einen Browser herunterzuladen.“
    (Dieser Witz ist leider nicht von mir, aber ich weiß auch nicht mehr, von wem.) ↩︎

Lothar Neumann

Lothar Neumann

Physiker der Ausbildung nach. Jetzt Technical Writer. Evolutionärer Humanist. Zugeroaster. Papa. Setzt daheim Raspberry Pis produktiv ein, hat aber keinen Facebook-Account (beides aus Gründen).

Lies mehr
Blog in neuem Gewand
Teile dies
diaspora*